Anschrift Auenwaldschule

 
Schuljahr 2021 / 2022
 


04./05.07.2022
Heimlicher Schulkiek im Auenwald
Am ersten und zweiten Schultag in den Sommerferien trafen sich mehr als die Häfte der Kinder, die nach den Sommerferien in die Auenwaldschule eingeschult werden wollen, zu einem besonderen Termin in der Schule. Ziemlich aufgeregt, neugierig, aber auch noch ein wenig zurückhaltend warteten die Kinder mit ihren großen Begleitern im Eingangsbereich. [mehr …]

 


01.07.2022
Gut gestärkt in die Sommerferien!
Am letzten Schultag duftete es in der Grundschule sehr lecker nach Grill- und Geflügelwürstchen, denn alle Kinder sollten gut gestärkt in die Sommerferien starten können. Vom Schulausflug nach Trappenkamp blieben eine ganze Menge gut gekühlte Würstchen übrig, sodass wir heute noch einmal den Grill anschmeißen konnten. . [mehr …]

 


30.06.2022
Und plötzlich waren sie groß…
Heute nahm die Auenwaldschule Grundschule Böklund Abschied von ihren 46 Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen. Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie fand die Verabschiedung in der Aula statt. Der Chor sang, die Instrumentalisten spielten ‒ für die Viertklässler erklang zum letzten Mal das Auenwaldlied. [mehr …]

 


30.06.2022
Rätselspaß zum Schuljahresende ‒ Die 1b zeigt ihr Können
Am Donnerstag vor den Sommerferien stellte die 1b nochmal ihr ganzes Fachwissen im Schuljahres-Abschlussquiz unter Beweis! Die Kinder traten in ihrer Gruppentischeinteilung in den Kategorien Deutsch, Kunst & Sport, Mathematik und Sachunterricht gegeneinander an und sammelten einige Punkte. [mehr …]

 


30.06.2022
„Wasserspiele“
Ein Vergnügen der besonderen Art erwartete unsere Drittklässler*innen heute in der vierten und fünften Stunde: „Wasserspiele“. Während die Chor- und Instrumental-Spiel Kinder anfänglich bei der Verabschiedung der vierten Klassen musikalisch unterstützten, bereitete Frau Klein mit den bei dieser Veranstaltung nicht eingebundenen Kindern die Wasserspiele vor. [mehr …]

 


29.06.2022
Antolin-Urkunden für Lesemäuse und Bücherwürmer
Lesen ist wichtig. Lesen ist uns wichtig! Jedes Kind an unserer Schule soll lesen lernen und am liebsten auch zu einem gerne-Leser werden. Daher freuten wir uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder eine ganze Menge Antolin-Urkunden für fleißige Lesemäuse und Bücherwürmer ausgeben konnten. [mehr …]

 


29.06.2022
Leseclub-Wundertüten für die Ferien
Auch für den Leseclub nähern sich die Sommerferien mit großen Schritten. Viel haben wir in diesem Jahr gemeinsam erlebt: Winter-Weihnachts-Leserallye mit Apfelpunsch und Wunschengeln, Bilderbuchkino und Bastel-ideen. Lustige, traurige, spannende und abenteuerliche Geschichten wurden vorgelesen, selber gelesen und ausführlich darüber gesprochen. [mehr …]

 


29.06.2022
Die dritten Klassen in der Getreidewelt von Herrn Andresen
Am Mittwoch trafen sich die dritten Klassen im Grünen Klassenzimmer mit Herrn Andresen, der bereits Eimer mit 10 verschiedenen Getreidesorten vorbereitet hatte. Auf einem Tisch standen Dosen mit diversen Körnern der Getreidesorten. Sogar Sonnenblumenkerne waren dabei. Die Kinder lernten, dass Gras die am weitesten verbreitete Getreidesorte ist. [mehr …]

 


29.06.2022
Schildfüchse im Wald gesichtet
Die letzte Schulwoche bescherte uns traumhaft schönes Sommerwetter, so dass die ersten Klassen endlich mal wieder einen Tag im Wald verbringen wollten. So ging es am Mittwoch bepackt mit Decken und Picknick in unseren Schulwald. Das Frühstück konnte gar nicht schnell genug verdrückt werden, um schnell wieder im Dickicht zu verschwinden. [mehr …]

 


27.06.2022
Hundertwasser-Häuser als Gruppenarbeit im Kunstunterricht
In einem längeren Projekt haben die Kinder der Klasse 3b in sechs Gruppen aus unterschiedlichen Materialien Häuser gebaut, die inspiriert waren durch den Künstler Friedensreich Hundertwasser. Zuvor haben sich die Kinder intensiv mit dem Künstler und den Besonderheiten seiner Kunst beschäftigt. [mehr …]

 


24.06.2022
Bundesjugendspiele 2022
Bei besten Wetterbedingungen fanden heute unsere diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Die Kinder aller Klassenstufe maßen sich im Laufen, Werfen und Springen, anschließend fand der Staffellauf statt. Viele Eltern waren gekommen, um die Fachschaft Sport nach Kräften zu unterstützen. [mehr …]

 


23.06.2022
Meine Sommerferien(reise)ziele
In der letzten Stunde vor den Sommerferien im Fach Kunst in der 1b wurde es lustig und bunt, als wir gemeinsam überlegten, welche Sommerferien(reise)ziele ein jeder oder eine jede von uns haben könnte… Es fielen sehr tolle Stichworte, die auf buntem Papier aufgeschrieben wurden. [mehr …]

 


21.06.2022
Wenn Engel reisen…
Was hatte es noch am Montag aus vollen Eimern gegossen ‒ so sehr, dass die Auenwald-Kinder vorrangig Regen-Pausen hatten und die Sorge, das Wetter könnte so bleiben, mit Blick auf den für Dienstag geplanten Schulausflug immer größer wurde. Am Dienstag strahlte die Sonne mit den Gesichtern der Auenwaldkinder um die Wette. [mehr …]

 


17.06.2022
Endlich Musik!
Im Advent 2019 fand das letzte Konzert der Grundschule statt. Die Corona-Pandemie versetzte unser musikalisches Profil in eine Art Dornröschen-Schlaf. Der Chor konnte nicht mehr singen, die Instrumente standen verwaist im Musikraum und die Melody Chimes standen ungenutzt im Regal. Die Musiklehrer ließen sich inzwischen eine Menge einfallen. [mehr …]

 


14.06.2022
Bauen und Konstruieren
Im Sachunterricht der 2b haben wir uns mit dem Bauen und Konstruieren verschiedener Dinge beschäftigt. Zuerst haben wir zum Beispiel nach einer bebilderten Anleitung eigenständig Papier zu lustigen Fingerspielen gefaltet. Außerdem haben wir aufwändigere Schmetterlinge gebastelt, nachdem wir uns die Anleitung dafür selbst erschlossen haben. [mehr …]

 


09.06.2022
Eine Nacht in der Schule
Am Donnerstagnachmittag um 16:30 Uhr wurde es plötzlich wieder laut im Schulgebäude, obwohl der Unterricht doch schon lange vorbei war. Die Kinder der 2a stürmten schwer bepackt und mit ihren Eltern im Schlepptau Richtung Klassenraum. Endlich sollte die Übernachtung in der Schule stattfinden, auf die sich die Kinder schon lange freuten. [mehr …]

 


08.06.2022
Neue Spielsachen für die Draußenpausen
Lange Zeit war der kleine rote Spieleschuppen auf dem Schulhof der Grundschule geschlossen. Vor den Osterferien konnten die Viertklässler dann endlich den ersehnten Spieleschuppendienst antreten. Leider machte sich aber auch schnell eine kleine Enttäuschung breit, denn die Spielsachen, die im Schuppen wohnen, sind schon in die Jahre gekommen und kaputt. [mehr …]

 


03.06.2022
Große Freude bei den Musikern
Bis vor einigen Monaten gab es in Struxdorf eine Jugendhilfeeinrichtung, das Kinderblockhaus Kunterbunt. Viele Jahre haben wir mit dieser Einrichtung gut zusammengearbeitet und viele Kinder dieser Einrichtung durch ihre Grundschulzeit begleitet. Nachdem die Einrichtung geschlossen wurde, haben wir zunächst einmal nichts mehr voneinander gehört. [mehr …]

 


30.05. ‒ 03.06.2022
Klassenfahrt-Ersatzwoche der vierten Klassen
Nachdem die Klassenfahrt der 4. Klassen nach Sylt coronabedingt ins Wasser gefallen ist, musste eine Alternative her. Also ging es vom 30.05. ‒ 03.06.2022 auf eine Ausflugswoche. Der Montagmorgen startete direkt mit einem Besuch in der Tolk-Schau. Da die Schülerinnen und Schüler bereits ihre Fahrradprüfung absolvierten, fuhren sie mit dem Fahrrad.! [mehr …]

 


02.06.2022
Besuch im Stadttheater Flensburg
Im Musikunterricht hatten die vierten Klassen in den vergangenen Musikstunden ein ganz besonderes Musikstück gehört: Die Moldau von Smetana. Dieses Musikstück ist eine sinfonische Dichtung. Das bedeutet, dass außermusikalische Inhalte (der Verlauf eines Flusses von der Quelle bis zur Mündung) mit musikalischen Mitteln beschrieben werden. [mehr …]

 


02.06.2022
Vi laver frugtsalat
I danskundervisningen snakkede vi om frugt og grøntsager. Vi har spillet bingo og andre spil med frugtbilleder. Derefter læste vi en bog. Denne bog hedder „Den sultne larve Aldrigmæt“ af Eric Carle: En larve spiser mange frugter og andre ting, til den bliver til en smuk sommerfugl. Det var flot. [mehr …]

 


16.05. ‒ 20.05.2022
Die Klassenfahrt der 3. Klassen nach Wyk auf Föhr
Am Montag, dem 16.05.2022, trafen sich 37 aufgeregte Kinder und sechs gespannte Erwachsene an der Auenwaldschule, um mit dem Bus nach Dagebüll zu fahren. Erst wurden noch Taschengeld und letzte fehlende Dokumente eingesammelt sowie Klassenfotos gemacht. Doch dann konnte es endlich losgehen! [mehr …]

 


13.05.2022
Endlich Regen!?!?
Die staubige Erde Schleswig-Holsteins ruft seit Wochen hörbar nach Regen ‒ die Kinder der Auenwaldschule genießen seit Wochen regenfreie Schulhofpausen. Natürlich wissen wir alle, dass Regen wirklich wichtig für die Pflanzen ist, aber als es heute Vormittag kräftig zu regnen begann, standen die Kinder am Fenster. [mehr …]

 


13.05.2022
Kängurusprünge an der Auenwaldschule
Einmal im Jahr findet der Känguruwettbewerb für die Klassenstufen 3 und 4 an Grundschulen und für die höheren Klassenstufen an der weiterführenden Schule statt. Auch an der Auenwaldschule finden sich in jedem Jahr Kinder, die die Knobelaufgaben des Känguruwettbewerbs ausprobieren und sich den Aufgaben stellen möchten. [mehr …]

 


10.05.2022
Wir tauschen Plastik gegen Edelstahl
Die Erziehung zu Nachhaltigkeit ist uns an der Auenwaldschule wichtig. Nachhaltigkeit kann schon in ganz kleinen Bereichen wirken ‒ angefangen beim selbstgemachten Pausenbrot in einer Brotdose und natürlich bei der Abfallvermeidung und der Reduzierung der Verwendung von Kunststoffartikeln. [mehr …]

 


04.05.2022
Lesefutter für Bücherwürmer und Leseratten
„Warum nur sind immer alle Star Wars Bücher ausgeliehen?“
„Habt ihr auch etwas zu Ponys?“
„Wir könnten echt `mal ein paar mehr Dino-Bücher gebrauchen!!!“
„Gibt es neue Bilderbücher?“
„Gibt es hier Bücher, die ich noch nicht kenne?“[mehr …]

 


26.04.2022
Die Hexe Mirola besucht unsere zukünftigen Einschulungskinder!
Es ist schwer zu sagen, wer aufgeregter war ‒ unsere künftigen Schulkinder der neuen ersten Klassen oder unsere kleine Hexe Mirola, die auch so gern in die Schule gehen wollte. Bislang schien das aus unbekannten Gründen nicht geklappt zu haben, denn schließlich ist Mirola schon 100 Jahre alt und immer noch nicht eingeschult! [mehr …]

 


21.04.2022
Kroki ist wieder da!
Corona hat uns gelehrt, auf viele liebgewonnene Dinge zu verzichten. Das haben insbesondere die Kinder erfahren müssen. Langsam wird Schule aber wieder zu einem Ort, der eine gewisse Normalität abbildet. Genau diese aufkeimende Normalität nutzen wir, um Angebote wieder in die Schule zu holen, die im Jahresplan ganz selbstverständlich verankert sind. [mehr …]

 


01.04.2022
Was hat Osterdeko mit gesunder Ernährung zu tun?
Schon vor den Osterferien beschäftige sich die 2a mit dem Thema „Gesunde Ernährung“. Zunächst versuchten die Kinder selbst, verschiedenste Lebensmittel zu gruppieren und kamen zu teilweise amüsanten Ergebnissen. Natürlich passen Käse und Vollkornbrot super zusammen. [mehr …]

 


25.03.2022
Deutschunterricht in der Küche
Während der Deutscheinheit zu Vorgangsbeschreibungen beschäftigt sich die 3b unter anderem mit dem Schreiben von Rezepten. Und während man Zutaten, Kochutensilien und Arbeitsschritte in der richtigen Reihenfolge aufschreibt, bekommt man doch unweigerlich Lust, das Geschriebene auch mal selbst auszuprobieren. [mehr …]

 


25.03.2022
Am 25. März war Zirkustag!
Eines Tages hingen im Schulgebäude plötzlich mehrere Plakate aus, die einen Zirkustag ankündigten. Gestaltet wurden diese von den Schildkröten der Klasse 1a, die sich zuvor im Deutschunterricht lange Zeit mit dem Thema Zirkus befasst hatten. Sie waren unglaublich stolz darauf, allen anderen Klassen nun mit ihren Plakaten dieses Event ankündigen zu dürfen. [mehr …]

 


16.03.2022
„Halt das Känguru fest“ ‒ oder die erste Chorstunde seit langer Zeit
Über zwei Jahre ist es her, dass unser Grundschulchor die letzte Chorprobe hatte. Viele Kinder kennen den Chor lediglich von den Erzählungen ihrer großen Geschwister. Einige wenige Auenwaldler können sich noch erinnern, dass sie als Zweitklässler ein Chorkind waren ‒ aber das ist ja schon soooo lange her. [mehr …]

 


07.03.2022
Briefe an eine Autorin
Gemeinsam Bücher zu lesen gehört zum Deutschunterricht einfach dazu. In den vergangenen Wochen lasen wir in der 2a das Buch „Paula macht Piratenferien“ von Ursel Scheffler. Ferien beim Opa zu verbringen, macht ja sowieso schon Spaß, aber wenn der sich dann auch noch als Seeräuber verkleidet, ist es gleich doppelt so aufregend und schön. [mehr …]

 


25.02.2022
Helau ‒ Auenwald Kohorten-Radau!
Auch, wenn im Moment Schule nicht ganz so ist, wie wir sie kennen und viele Dinge einfach gerade nicht erlaubt sind (die vielleicht auch keine so gute Idee wären), haben wir uns umso mehr gefreut, dass nach einem Jahr Faschingspause wenigstens innerhalb der Kohorten gefeiert werden durfte. [mehr …]

 


27.01.2022
Unser erstes Halbjahr der 2. Klasse
„Unser erstes Halbjahr der 2. Klasse war sehr schön. Wir haben viel zusammen erlebt, gespielt, gebastelt und gelernt.“ Gemeinsam ließen wir im Klassenrat das vergangene halbe Jahr Revue passieren und versuchten, uns an so viel wie möglich zu erinnern und diese einleitenden Worte wollten wir unbedingt so für unseren Homepage-Artikel übernehmen. [mehr …]

 


21.01.2022
Hurra, wir sind 100 Tage ein Schulkind!
Damit dieser wichtige Tag nicht verpasst werden kann, zählte die Fuchsklasse (1b) fleißig die Tage im Klassenraum mit. Am Freitag wurde der 100. Schultag im Klassenraum gefeiert. Das war ganz schön aufregend. Zuerst dekorierten wir den Klassenraum. Dank der Eltern hatten wir viel Deko-Auswahl. [mehr …]

 


19.01.2022
Schölers leest platt! ‒ Wir sünd dorbi!
„Fröher hett blots Hoochdüütsch as weertvull gollen. Hüüt weet wi, dat Kinner dor goot vun hebbt, wenn se mit mehr Spraken opwasst. Un wo junge Öllern sülvst keen Platt mehr köönt, dor gifft dat villicht Grootöllern oder anner Menschen, de de Lütten deelhebben laten köönt an Sleswig-Holsteensche Mehrsprakigkeit. [mehr …]

 


14.01.2022
Muffins für Vögel? ‒ Aber klar!
So richtig kalt ist es in den letzten Tagen nicht geworden, dennoch machte sich die 3b im Rahmen des Sachunterrichts und der Bearbeitung des Themas „Vögel im Winter“ an einem Freitag auf den Weg in die Grundschulküche. Dort sollten Muffins für die Vögel hergestellt werden, die im Winter bei uns bleiben und nicht in ferne, wärmere Länder ziehen.. [mehr …]

 


22.12.2021
Ein Licht, das Frieden schaffen möchte
Ein Licht, das Frieden schaffen möchte Auch in diesem Jahr wurde in der Geburtsgrotte in Bethlehem das Friedenslicht entzündet und in die Welt getragen. Rianna nahm das Licht entgegen und überreichte es feierlich an weitere Kinder, die dieses unter anderem auch nach Deutschland brachten. In Deutschland angekommen wurde das Licht auch weitergereicht. [mehr …]

 


22.12.2021
Weihnachten ‒ eine Zeit der kleinen Freuden
Was bedeutet eigentlich, jemandem eine Freude zu bereiten? Kann man Jemandem eine Freude machen, den man gar nicht kennt? Wie kann eine kleine Freude aussehen? Ist eine Freude immer ein kostspieliges Geschenk? Was bereitet einem anderen eine Freude? Was hat Freude mit der Weihnachtszeit zu tun? [mehr …]

 


22.12.2021
Weihnachtstanzalarm in der Auenwaldschule
Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien wurde von allen sehnlichst erwartet. Doch bevor es in die wohl verdienten Ferien ging, wurde noch einmal das Tanzbein geschwungen. Nachdem es in den Klassen zunächst gemütlich zuging, lud in der vierten Stunde fröhliche Tanzmusik zum zappeln und tanzen in der Aula ein. [mehr …]

 


15.12.2021
Vi bager småkager
Im Dänischunterricht der zweiten Klassen wurde es in dieser Weihnachtszeit spannend. Zunächst recherchierten die Kinder im Internet nach dänischen Weihnachtstraditionen und beantworteten Fragen, die sie sich zuvor selbst überlegt hatten. Gesammelt wurden die Antworten in unserem Gruppenraum an der Tafel, und jeder konnte dann das Herausgefundene sehen. [mehr …]

 


13. - 15.12.2021
Zeitstörungen im Auenwald
Unverhofft kommen Frau Fridolin und Frau Zink in den Klassenraum: „Hier muss eine Zeitstörung vorliegen. Macht euch keine Sorgen, wir haben das im Griff!“ Die beiden sind nämlich von der Zeitstörungs-Entstörungs-Stelle und kennen sich mit Zeitstörungen wie gemeinen Zeitlöchern, rückwärtslaufender Zeit oder verlangsamter Zeit aus. [mehr …]

 


10.12.2021
Mathematik-Olympiade
Seit vielen Jahren nehmen in jedem Schuljahr Teams aus den dritten und vierten Klassen der Auenwaldschule an der Mathematik-Olympiade in Schleswig-Holstein teil. Auch in diesem Jahr fanden sich drei Teams pro Schule. Klassenstufe 3: ein Team / Klassenstufe 4: zwei Teams. [mehr …]

 


07.12.2021
Ein Baum für den Auenwald
Unsere neuen Erstklässler durften sich, wie bereits die Jahrgänge vor ihnen, einen eigenen Baum für den Auenwald aussuchen. Ermöglicht hat uns dies die Baum- und Rosenschule Clausen, zu der wir uns an einem schönen sonnigen Oktobertag auf den Weg machten. Dort angekommen, wurden uns von Herrn Clausen verschiedene Bäume präsentiert. [mehr …]

 


06.12.2021
Was sind denn nur „Musikalische Erfrischungen“?
Seit Beginn unseres Zertifizierungszeitraumes für die Musikalische Grundschule binden wir „mehr Musik von mehr Personen zu mehr Gelegenheiten“ in unseren Schulalltag ein. Damit für alle Lehrkräfte immer mal wieder etwas Neues dabei ist, haben wir eine OP-SH-Oberfläche angelegt, auf die die Lehrkräfte zugreifen können. [mehr …]

 


06.12.2021
Verkehrspolizist zu Besuch in den ersten Klassen
Im Dezember hatten die ersten Klassen Besuch vom Verkehrspolizisten. Er hat mit uns die Regeln im Straßenverkehr besprochen. Dazu haben wir im Klassenraum Verkehrssituationen nachgespielt, zunächst an der Tafel und dann in echt. Wir haben gelernt, dass die Regel „Stehen ‒ Sehen ‒ Gehen“ für den Straßenverkehr sehr wichtig ist!. [mehr …]

 


06.12.2021
Hurra! Der Nikolaus war da!
Heimlich still und leise macht sich ein allen bekannter, aber doch bei der Arbeit noch nie gesehener von allen Kindern geliebter älterer Mann in der Nacht auf den 6. Dezember auf den Weg, um anderen eine kleine Freude zu bereiten. Am nächsten Morgen finden viele Kinder in ihren Stiefeln oder Schuhen dann kleine Aufmerksamkeiten und Überraschungen. [mehr …]

 


30.11.2021
Ausflug ins Bibelzentrum Schleswig
Im Religionsunterricht der vierten Klassen wurde in den letzten Wochen die Entstehung der Bibel, der Aufbau und einige Besonderheiten darin besprochen. Die Kinder erarbeiteten ein Lapbook und freuten sich darüber, dieses mit viel Fantasie künstlerisch gestalten zu können. Als Abschluss sollte ein Ausflug nach Schleswig ins Bibelzentrum stattfinden. [mehr …]

 


26.11.2021
Weihnachtsbastelzeit in der Auenwaldschule
Auch in diesem Jahr freuten sich die kleinen Auenwaldler sehr auf den Freitag vor dem ersten Advent. Traditionell wird mit diesem Tag die Weihnachtszeit in der Schule eingeleitet. Transparentpapier, Pappe, Zahnstocher, Wolle, Holzplatten und Nägel, Kleber und vieles mehr warteten darauf, von Kinderfingern in Bastelarbeiten verwandelt zu werden. [mehr …]

 


20.10.2021
Wir haben gewonnen! ‒ Spiele zur Förderung der Kommunikation
Kurz vor den Herbstferien erhielten wir als Schule die Möglichkeit, uns bei der Sternenkinder-Stiftung um ein Spielepaket zur Förderung der Sprache und Kommunikation bei Kindern zu bewerben. Natürlich wollten wir das gerne versuchen und formulierten ein Bewerbungsschreiben, in dem wir ein wenig über uns und unsere Schule berichteten. [mehr …]

 


19.10.2021
Was gibt es eigentlich Neues von der „Musikalischen Grundschule“?
Seit Herbst 2019 nimmt die Auenwaldschule Grundschule an der Zertifizierung zur „Musikalischen Grundschule“ teil. In einer Zukunfts-werkstatt mit nachfolgender Evaluation hatte sich das Kollegium beraten, welche Projekte an der AWS mit dem Ziel „Mehr Musik von mehr Menschen zu mehr Gelegenheiten“ ins Leben gerufen werden könnten. [mehr …]

 


27.09. - 01.10.2021
Zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs ‒ Projekttage zum Thema Verkehrserziehung in der Schule
Draußen wird es langsam Herbst, es regnet immer häufiger und irgendwie wird es gar nicht mehr richtig hell … Grund genug, mit den Auenwaldkindern einmal mehr das Thema Verkehrssicherheit in den Fokus zu rücken. So wurden die Tage vor den Herbstferien in Verkehrstage verwandelt. [mehr …]

 


22./23.09.2021
Apfeltage der 3. Klassen (Projekttage)
Die Kinder der Klasse 3b erinnern sich im Anschluss an diese Tage: Wir haben am Mittwoch auf dem Schulhof, auf den Streuobstwiesen hinter der Sporthalle und im Auenwald Äpfel gesammelt. Dafür haben wir vom Hausmeister Umzugkartons und blaue Säcke bekommen. Damit sie nicht zu schwer wurden, haben wir sie immer nur zur Hälfte befüllt. [mehr …]

 


23.09.2021
Neuer Lesestoff für den Leseclub an der Auenwaldschule
In den vergangenen Tagen konnten die Kinder der Auenwaldschule immer einmal wieder einen Blick in die Bücherei werfen, obwohl gar keine Ausleihzeit auf dem Plan stand. Was war denn da los? Warum standen da so viele Kartons? Was verbargen diese Kartons wohl für Leseschätze? Nun konnten wir endlich das Rätsel lösen: [mehr …]

 


17.09.2021
Müllsammelaktion der 2. Klassen („World Clean Up Day“)
Der 18.09.2021 ist der World Clean Up Day. In diesem Zusammenhang haben die 2. Klassen mit Frau Biering und Frau Rohde am Freitag im Schulumfeld Müll gesammelt. Dabei waren wir prima ausgestattet mit Warnwesten, Handschuhen, Greifern und Müllsäcken. Vielen Dank an dieser Stelle an die Spenderin für das Material und die Anregung zur Aktion! [mehr …]

 


13.08.2021
Neue Lesemäuse an der Auenwaldschule
Sooo lange sind unsere jüngsten Auenwaldler noch gar nicht bei uns an der Schule. Trotzdem haben sie schon eine Menge erlebt. Heute durften sie hinter eine weitere Tür schauen und das erste Mal mit der Klasse Bücherei-Luft schnuppern. Gespannt kamen die beiden Klassen mit ihren Lehrkräften in die Bücherei. [mehr …]

 


12.08.2021
Waldabenteuer der Klasse 3b
Am Donnerstag, 12.08.2021, fand in der vierten und fünften Schulstunde ein erlebnispädagogisches Abenteuer zur Teambildung und Stärkung der Klassengemeinschaft statt. Geleitet wurde dieses Projekt von Tore Wächter mit Emily Aßenmacher. Die Kinder waren begeistert und erzählten: „Zuerst mussten wir gleich nach der Brücke Tore suchen! ... “ [mehr …]

 


11.08.2021
Vom Korn zum Brot in der 3a
Die ersten beiden Augustwochen sind in Angeln Erntezeit. Darum ist das Thema in der 3a im Sachunterricht auch „vom zum Brot“. Wir haben uns verschiedene Getreidesorten angesehen, über Getreideprodukte gesprochen, Modelle von Mähdrescher und Maishäcksler genau unter die Lupe genommen. Wir haben Roggenkörner keimen und wachsen lassen. [mehr …]

 


09.08.2021
Die ersten Schulwochen
Anfang August war es endlich so weit, die neuen Erstklässler kamen in die Schule. Natürlich musste in den ersten Wochen erst einmal ausgiebig die neue Umgebung erkundet und erforscht werden. So unternahmen wir verschiedene Aktionen, um unsere neue Schule kennenzulernen. Zunächst erkundeten wir mit einer Schulrallye die unmittelbare Umgebung.. [mehr …]

 


04.08.2021
Hallo im Auenwald!
Die Sonne schlich sich am Morgen hinter den Wolken hervor und freute sich darauf, einen schönen Tag begleiten zu dürfen. Für eine ganze Reihe Kinder der Auenwaldschule sollte dieser Tag ein besonderer Tag werden, denn die lang ersehnte Einschulung stand bevor. Viele Kinder besuchten vor der Einschulungsfeier in der Schule den Gottesdienst. [mehr …]

 


29.07.2021
Lesezauberclub an der Auenwaldschule ‒ mit der Lesewundertüte die Ferien genießen
Der Leseclub der Stiftung Lesen, der an unserer Schule Lesezauberclub heißt, konnte coronabedingt leider lange nicht stattfinden. Wie schön, dass die Stiftung Lesen ein Angebot der besonderen Art machen konnte: Die Leseclub-Kinder erhielten vor den Ferien ein kostenloses Buch. [mehr …]

 

 
Letzte Aktualisierung am:
08.08.2022
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2022 / 2023
Schuljahr 2021 / 2022
Schuljahr 2020 / 2021
Schuljahr 2019 / 2020
Archiv: Schuljahre

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln