Anschrift Auenwaldschule

 
Schuljahr 2020 / 2021
 


21.06.2021
Schulkiek für unsere zukünftigen Erstklässler
Auch für unsere neuen Auenwaldkinder war das letzte Jahr vor der Einschulung ganz anders, als wir es uns alle vorgestellt haben. Viele Aktionen und Momente, in denen wir uns hätten kennen lernen können, mussten leider ausfallen. So versuchten wir aber auf anderen Wegen, Kontakt zu halten. [mehr …]

 


18.06.2021
Der letzte Schultag
Die Temperaturen des heutigen Tages in von gestern schon gut aufgeheizten Räumen und den schon zum Greifen nahen Sommerferien machte den Aufenthalt in den Klassenräumen für viele Kinder schlicht unmöglich. So wurde heute Eis gegessen, Karten im Freien gespielt, ein Picknick im Schatten genossen oder einfach nur an der frischen Luft gespielt. [mehr …]

 


18.06.2021
Bald sind Ferien
Nun ist das Schuljahr endlich geschafft! In der letzten Woche hatten wir aber ausreichend Zeit, das schöne Wetter zu genießen. Dabei machten wir vom Rat des Bildungsministeriums Gebrauch und verlegten einen Großteil des Unterrichts ins Freie. Dort arbeiteten wir an sportlichen und sozialen Zielen, indem wir coronakonform Sport gemacht haben. [mehr …]

 


18.06.2021
Abenteuer der Klasse 2b vor den Sommerferien
Neben Rechnen, Schreiben, Lesen haben die Kinder der 2b auch in anderen Bereichen gearbeitet, beobachtet, gebastelt, gemalt und gepflanzt. Pflanzen ist das Stichwort: Ein Mädchen aus der Klasse spendierte Sonnenblumenkerne für alle, so viele, dass sie auch für die 2a gleich mitreichten. [mehr …]

 


18.06.2021
Eine gute Lösung!
Die Trennung der Kohorten hat die Pausenzeiten der Grundschüler auf dem Schulhof reduziert ‒ aber die Draußenpausen müssen ja auch nicht unbedingt auf dem Schulhof verbracht werden! Um den Kindern ein attraktives Bewegungsangebot an der frischen Luft zu ermöglichen, kam Herr Juhász auf eine einfache, aber sehr geniale Idee. [mehr …]

 


17.06.2021
Urkunden für fleißige Lesemäuse
Wie in jedem Jahr wurden kurz vor den Sommerferien die Antolin-Konten der Kinder durchgesehen, Urkunden gedruckt und anschließend das neue Schuljahr eingeläutet, in dem alle Konten wieder „auf Null“ gesetzt wurden. Am Donnerstag vor den Sommerferien verteilten Frau Juhász und Frau Stahmer die Urkunden an die fleißigen Leser der Klassenstufen. [mehr …]

 


16.06.2021
Verabschiedung der Viertklässler
„Leute heute geht die Schule los, Leute heute sind wir endlich groß!“ Dieses Lied sang der Chor vor vier Jahren, als wir furchtbar aufgeregte, neue Schulkinder bei uns in der Schule begrüßen durften. Heute, vier Schuljahre später, trafen wir uns mit eben diesen mindestens genauso aufgeregten, großen Schulexperten in der Sporthalle zur Verabschiedung. [mehr …]

 


09.06.2021
Tablets im Unterricht
In Laufe des Schuljahres wurden zwei Klassensätze IPads angeschafft, die regelmäßig im Unterricht der Klassen eingesetzt werden. Sei es, um Antolin-Quiz zu bearbeiten, in der Lern-App Anton unterwegs zu sein oder Recherche-Arbeit zu leisten. Die Tablets in den orange-farbenen Bumpern lassen sich gut in der Hand halten und sind schnell einsatzbereit. [mehr …]

 


01.06.2021
Känguru-Wettbewerb
Seit mehreren Jahren beteiligt sich die Grundschule am Känguru-Wettbewerb, der auch an der Gemeinschaftsschule durchgeführt wird. Auch in diesem Jahr wollten die Grundschüler der dritten und vierten Klassen teilnehmen. Aus den dritten Klassen nahmen drei Kinder teil und auch die vierten Klassen waren mit einer großen Zahl vertreten.. [mehr …]

 


31.05.2021
Das Auenwald-Dorf
Als es wärmer wurde, sah man eine Klasse ständig aus dem Schulgebäude in Richtung Schulwald wandern. „Was macht denn die 3b immer im Wald?“, fragten sich vielleicht einige. Hier kommt die Lösung: Im Wald angekommen kamen die Kinder aus der Klasse auf die Idee, sich ein eigenes Dorf zu bauen. Hierfür wurden u.a. schwere Äste und Steine getragen. [mehr …]

 


21.05.2021
Was ist da drin?
Im Sachunterricht der 1b haben wir schon verschiedenste Dinge behandelt, z. B. die Schul- und Klassengemeinschaft, den Straßenverkehr oder Müll und Upcycling. Nun befassen wir uns mit dem menschlichen Körper und seinen Leistungen. Dazu haben wir als Einstieg in das Thema erst einmal überlegt, was wir schon alles wissen. [mehr …]

 


21.05.2021
„Elmar“ und „Das kleine Wir“ zu Gast in der 1b
Vor einiger Zeit war ein kunterbunt karierter Stoffelefant namens Elmar in der 1b zu Besuch. Er hat uns beigebracht, dass jeder einzigartig ist und gleichzeitig eine wichtige Rolle in einer Gruppe spielt. Auch, dass man Situationen vielleicht mal falsch verstehen und schlussendlich daraus etwas lernen kann, haben wir durch ihn erfahren. [mehr …]

 


17.05.2021
Fahrradprüfung der vierten Klassen
Schon lange war die Fahrradprüfung ein immer wiederkehrendes Thema in unseren vierten Klassen. Während des Distanzlernens und der Zeit im Klassenzimmer danach haben sich die Schülerinnen und Schüler theoretisches Wissen angeeignet, das sie aufs sichere Radfahren vorbereiten sollte. [mehr …]

 


28.04.2021
Welttag des Buches: „Biber Undercover“
Was für ein Glück, dass die Klasse 4a Geschichten so sehr liebt! Es gefällt jedem Kind in der Klasse, Geschichten selbst zu lesen, sie vorgelesen zu bekommen, anderen Kindern Geschichten vorzulesen und auch selbst Geschichten zu verfassen. So freute sich die Klasse natürlich riesig, als sie zu Welttag des Buches das diesjährige Buch geschenkt bekamen. [mehr …]

 


20.04.2021
Was für eine schöne Überraschung!
Heute öffnete für die ersten und zweiten Klassen nach den Osterferien zum ersten Mal die Bücherei der Grundschule. Im Zeitfenster einer ersten Klasse wurden viele Bücher zurückgegeben ‒ und natürlich auch wieder welche ausgeliehen. Auch eine große Stofftasche gefüllt mit Büchern für junge Leser wurde über den Ausleihtresen gereicht. [mehr …]

 


25./26.03.2021
Sozialkompetenztraining mit Florian
Kurz vor den Osterferien konnten drei Klassen der Auenwaldschule unter den aktuellen Hygienevorschriften am Sozialkompetenztraining mit Florian Punke teilnehmen. Dies hat eine lange Tradition und ist sonst für zwei Tage in der dritten Klasse geplant. Aufgrund der aktuellen Hygiene-bestimmungen konnte das bewährte Programm in diesem Jahr nicht stattfinden. [mehr …]

 


05.03.2021
Mini-Roboter in der Auenwaldschule
Im Zuge des Wahlpflichtunterrichts 'Digitale Welt erleben' durften die Kinder der vierten Klassen mit den BeeBots experimentieren. Nach einer kurzen Besprechung der wichtigsten Regeln durften die Schüler und Schülerinnen sich erst einmal mit den Funktionen der Mini-Roboter vertraut machen. [mehr …]

 


15.02.2021
Länderkisten im Homeschooling
Schon vor der Phase des Distanzlernens hat die Klasse 3b angefangen, im Sachunterricht Länderkisten zu gestalten. Jedes Kind durfte sich ein Land aussuchen und erhielt die Aufgabe, zu diesem Land eine Kiste zu gestalten. Außerdem sollten die Schülerinnen und Schüler die Kiste präsentieren und einen Vortrag erarbeiten. [mehr …]

 


15.02.2021
Schneereiche Kunstaufgabe in der 3b
Nun fiel endlich einmal viel Schnee! Was liegt da näher, als einen Schneemann zu bauen. Viele Kinder bauten im Rahmen des Kunstunterrichts zu Hause tolle Schneemänner und ließen uns an diesen tollen Ergebnissen teilhaben. Dies war eine große Freude. [mehr …]

 


07.02.2021
Kunst von Kindern der Auenwaldschule
Kunst liegt immer im Auge des Betrachters oder der Betrachterin. Kunst ist bunt und bereichernd. In Zeiten wie diesen hilft Kunst weiter. So erhielten die Kinder der Auenwaldschule durch ihre Lehrkräfte besondere Kunst-Arbeitsaufträge in Zeiten des Lockdowns, die sehr kreativ und gelungen umgesetzt wurden: [mehr …]

 


27.01.2021
Eine kleine sportliche Überraschung (Sportabzeichen)
In Zeiten von Materialtausch mit Umschlägen gab es in letzter Zeit eine kleine Überraschung für einige Kinder. Schon etwas her und durch Corona auch fast vergessen, gab es für einige das Sportabzeichen im Umschlag oder per Brief. Durch Corona mussten wir letztes Jahr leider aussetzen. Ein Jahr zuvor legten 70 Kinder erfolgreich das Sportabzeichen ab. [mehr …]

 


27.01.2021
Digitale Unterrichtswelt an der Auenwaldschule
„Guten Morgen!“ ‒ normalerweise schallt dieser Gruß mehrfach früh morgens durch die Flure der Auenwaldschule. Immer dann, wenn wir Lehrer einem eintreffenden Auenwaldkind begegnen, wird gegrüßt und ein kurzer Schnack gehalten. Im Moment sind die Flure ziemlich leise. In der Notbetreuung tummeln sich ein paar wenige Kinder. [mehr …]

 


27.01.2021
Lesefutter auf Bestellung
Die Schülerbücherei ist bei unseren Auenwaldkindern sehr beliebt. Im Regelbetreib haben wir jede Woche 100 - 200 Ausleihen und freuen uns sehr darüber, dass so viele Kinder sich in die Welt der Abenteuer, Sachbücher, Märchen und anderer Geschichten begeben mögen. Aktuell fristet die Bücherei mitsamt ihren über 5000 Medien ein trauriges Dasein. [mehr …]

 


07.12.2020
Auenwaldplätzchen
Auch wenn Vieles in diesem Jahr anders ist… der Nikolaus hat die Auenwaldkinder nicht vergessen. Ganz nach seiner nun an der Auenwaldschule schon so liebgewonnenen Tradition hat er sich auch in diesem Jahr wieder mit dem Förderverein zusammengetan und eine liebevolle Idee ausgedacht, um den Auenwaldkindern eine Freude zu bereiten. [mehr …]

 


30.11.2020
Mathe-Olympiade
Ende November haben einige Teams von uns wie in jedem Jahr bei der Mathematik-Olympiade teilgenommen. Dieses Schuljahr war es etwas anders als sonst. Diesmal mussten wir die Mathematik-Olympiade bei uns in der Schule stattfinden lassen. Damit fiel zwar die Fahrt zur Universität nach Flensburg weg, aber die Aufregung war trotzdem groß. [mehr …]

 


27.11.2020
Basteltag einmal anders
Obwohl oder vielleicht gerade weil in diesem Jahr so vieles anders ist als unsere Grundschüler es kennen, wollten wir es uns nicht nehmen lassen, die Adventszeit mit unserem traditionellen Basteltag einzuläuten. Leider mussten wir dieses Jahr auf die wertvolle Hilfe der Eltern verzichten. Dennoch herrschte geschäftiger vorweihnachtlicher Trubel. [mehr …]

 


13.11.2020
Wer wohl die meisten Tore schießt?
Schon lange stand ein Outdoor-Tischkicker auf der Wunschliste der Auenwaldschule Grundschule Böklund. Doch diese Spielgeräte, die aus schwerem Beton gefertigt sind und wetterfeste Spielfiguren besitzen sind wirklich teuer. Daher soll dieses Spielgerät unter schleswig-holsteinischen Wetterbedingungen viele Jahre Kulisse für spannende Spiele sein. [mehr …]

 


11. / 12.11.2020
Verkehrsschulung mit der Polizei
Am Mittwoch bzw. Donnerstag bekamen die Erstklässler der Auenwaldschule Besuch von Polizist Timo Hansen und seinem Kollegen. Alle waren ganz aufgeregt und gespannt, als die beiden Männer in Uniform in den Klassenraum kamen. Nach einer Begrüßung und Vorstellung besprach Herr Hansen mit den Kindern die Aufgabenbereiche der Polizei. [mehr …]

 


30.10.2020
Endlich! ‒ Büchereieinführung in der Klasse 1a
Heute durfte auch endlich die Klasse 1a die Bücherei für sich erobern. Sehr konzentriert beobachteten sie, wie Frau Ohlbrecht als „Beispielkind“ der Klasse 1a ihr erstes Buch auslieh, wie die Rückgabe funktioniert und ließen sich erklären, wo Bücher in der Bücherei zu finden sind, die für ihre Altersstufe zum selbst Lesen oder zum Vorlesen geeignet sind. [mehr …]

 


26.10.2020
Auf die Bücher ‒ fertig ‒ los! … Büchereieinführung in der Klasse 1b
Schon lange hatten unsere Erstklässler auf die Büchereieinführung gewartet ‒ heute war es dann endlich für die Klasse 1b so weit. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Rohde ging es mit frisch gewaschenen Händen in die Bücherei. Nach einer kurzen Einführung wurde das Ausleihverfahren noch einmal vorgeführt. [mehr …]

 


30..09. - 02.10.2020
Projekttage Klasse 4b: „Mit Nachhaltigkeit Abfall vermeiden“
Als Einstieg in die Projekttage zum Thema „Mit Nachhaltigkeit Abfall vermeiden“ setzte sich die Klasse 4b zunächst mit der Frage auseinander, was Müll eigentlich ist. Denn das, was für den einen Müll ist, kann für den anderen z.B. noch eine ganz besondere Bedeutung haben. Danach wurde auch zusammengetragen, welcher und wie viel Müll so täglich anfällt. [mehr …]

 


30..09. - 02.10.2020
Projekttage Klasse 4a: „Kein Plastik Meer!“
Während der Projekttage beschäftigte sich die 4a vor allem mit dem Thema Plastik im Meer. Am Mittwoch lernten wir erst einmal, wie viel Plastik tatsächlich jedes Jahr im Meer landet ‒ und vor allem, was das für Auswirkungen hat. Nachdem wir erfuhren, welch unglaublich große Mengen an Plastik jedes Jahr produziert werden, waren wir schockiert. [mehr …]

 


30..09. - 02.10.2020
Projekttage Klasse 3b; Nachhaltigkeit und Müllvermeidung
In den letzten drei Tagen vor den Herbstferien beschäftigte sich die Klasse 3b mit dem Thema Müll und Müllvermeidung. Da in der Klasse 3b viele Stolker Kinder sind, sammelte die 3b am 1.Tag in Stolk Müll. Dies machte vor allem den Bürgermeister Herrn Staritz sehr glücklich. Am Donnerstag setzten wir uns mit dem Thema Upcycling auseinander. [mehr …]

 


30..09. - 02.10.2020
Projekttage Klasse 3a: „Apfelsaft für den Auenwald“
Die Klasse 3a sammelte und pflückte während der Projekttage Äpfel auf dem Schulgelände. Das war ganz schön anstrengend! Die Äpfel wurden dann von unserem Hausmeister nach Idstedt zum Obst-Express gefahren. Danke dafür, lieber Malte! Heute machte sich die 3a auf den Weg nach Idstedt, um zu sehen, was nun mit unseren Äpfeln geschieht. [mehr …]

 


30..09. - 02.10.2020
Projekttage Klasse 2b: „Nachhaltigkeit und Müll“
Die Klasse 2b nutzte die Projekttage motiviert und engagiert. Am Mittwoch, dem ersten Projekttag, waren wir alle Schulstunden im Kunstraum und die Kinder waren sehr kreativ mit dem Herstellen von Autos, Pokemon-Bällen, Ferngläsern, Häusern, Zauberstäben und Rasseln aus Verpackungen. Außerdem erstellten sie ein Mülltagebuch. [mehr …]

 


30..09. - 02.10.2020
Projekttage Klasse 2a: Müllsammel-Aktion in Böklund
Nachdem die meisten Kinder der 2a sich ihre Handschuhe übergestreift, sich ihre Müllbeutel geschnappt und einige Kinder mit Müllgreifern ausgestattet waren, gingen wir los, um in Böklund Müll einzusammeln. Wir waren sehr erstaunt, wie viel Müll wir mitten im Dorf fanden. Da lagen Bifi- und Milchschnittenfolien, Brötchentüten, Papiere und vieles mehr. [mehr …]

 


30..09. - 02.10.2020
Projekttage Klasse 1a/1b: „Mit Nachhaltigkeit Abfall vermeiden“
Die letzten Tage vor den Herbstferien standen an der Auenwald-Grundschule unter dem Motto „Mit Nachhaltigkeit Abfall vermeiden“. Da waren natürlich auch die 1a und die 1b mit großem Eifer dabei! Am Mittwoch lernten die Erstklässler die verschiedenen Mülltonnen und Container kennen und überlegten gemeinsam, was wo hineingehört. [mehr …]

 


30..09. - 02.10.2020
Projekttage der DaZ-Klasse: „Apfelgelee“ und „Kleine Kunstwerke“
Die drei Projekttage in der DaZ-Klasse waren sehr handlungsorientiert und kreativ geprägt. Am Mittwoch wurde die Klasse in zwei Gruppen geteilt. Die eine Hälfte der Klasse kochte in der Grundschulküche Apfelgelee aus Auenwald-Apfelsaft, während die andere Klassenhälfte aus mitgebrachten Tetrapack-Kartons kleine Fensterbank-Gärten bastelte. [mehr …]

 


25.09.2020
Apfelkompott
Nachdem wir gestern fleißig Äpfel gewaschen, klein geschnitten und zu Apfelsaft gepresst hatten, stellten wir fest, dass in den Apfelstückchen noch ganz schön viel Saft war, den wir leider nicht herausbekommen konnten. Daher krempelten wir heute noch einmal die Ärmel hoch und verarbeiteten die Apfelreste zu einem leckeren Apfelkompott. [mehr …]

 


24.09.2020
Der Apfel im DaZ-Unterricht
In den letzten Wochen beschäftigten sich auch die DaZ-Kinder mit dem Thema „Rund um den Apfel“. Ein großes Erlebnis war die Herstellung von Apfelsaft im DaZ-Raum. Hierfür sammelten die Kinder am Mittwoch Fallobst auf der Streuobstwiese. Am Donnerstag sollte es dann losgehen. Zunächst schauten wir uns die Obstpresse genauer an. [mehr …]

 


23.09.2020
Bus-Schule für die Wale der 1a und die Drachen der 1b
Die beiden ersten Klassen der Auenwaldschule haben heute eine spannende und lehrreiche Schulung im Bus erlebt. Ein ehemaliger Polizist, welcher nun bei der Kreisverkehrswache tätig und Bus-Engel-Beauftragter ist, kam mit einem Bus zu uns an die Schule. Er unterrichtete die Kinder in „Sicherheit im Bus“. [mehr …]

 


27.08.2020 / 10.09.2020
„Die kleine Raupe Nimmersatt“ in der 2a
Am 26.08.2020 kamen sie endlich an. Fünf Diestelfalterraupen! Alle waren sehr aufgeregt. Einige hatten sogar Angst, dass die Raupen in ihrem Becher mit Deckel nicht genug Luft bekämen. Diese war unbegründet. Von Tag zu Tag wurden sie größer. Am 31.08.2020 waren 3 Kokons entstanden. Nun warteten wir weiter gespannt. [mehr …]

 


10.09.2020
Vom Apfel zum Saft ‒ ein ganz besonderer Besuch der Obstpresse!
Heute früh war es endlich so weit: Das Filmteam der Staatskanzlei fuhr auf dem Schulparkplatz vor, um an diesem Tag die Böklunder Apfelretter bei der Resternte und dem Besuch der Obstpresse zu begleiten. Ich denke, wir waren alle ein wenig aufgeregt! Das Filmteam war unglaublich nett ‒ der Kameramann begleitete uns sogar auf dem Fußweg nach Stolk. [mehr …]

 


10.09.2020
Apfelernte einmal ganz anders
Jedes Jahr wird an der Auenwaldschule Grundschule Böklund Apfelsaft aus den Äpfeln der schuleigenen Streuobstwiesen gepresst. Das soll auch in diesem Jahr passieren, aber noch sind unsere Äpfel sehr grün und unheimlich sauer. Sie benötigen noch den einen oder anderen freundlichen Sonnenstrahl und ganz einfach noch ein paar Tage Zeit zu reifen. [mehr …]

 


24.08.2020
Vi snakker dansk!
Auftaktveranstaltung für die Dänisch-Modellschulen in Böklund!

In der letzten Woche konnten man regelmäßig Kinder der Klassenstufe 3 sehen, die gemeinsam mit allerlei Requisiten in der Sporthalle verschwanden. Wer einmal Mäuschen spielte, konnte dänische Bezeichnungen für Lebensmittel und andere Begriffe aufschnappen. [mehr …]

 


12.08.2020
Hallo im Auenwald!
Endlich war es soweit: Wir durften unsere neuen ersten Klassen in der Schule begrüßen. Die Kinder kamen aufgeregt, mit neuem Schulranzen und großer Schultüte ausgestattet nach dem Gottesdienst in der Kirche zu Fahrenstedt auf dem Parkplatz vor der Schule an. Zusammen mit ihren Gästen durften alle Kinder für ein Erinnerungsfoto posieren. [mehr …]

 


03.08. - 06.08.2020
Zweite Lernsommer-Woche im Auenwald
In diesem Jahr mussten wir nicht bis zum ersten Schultag warten, um die Schule wieder mit Kinderstimmen gefüllt und den Schulhof belebt zu sehen, stand doch die zweite Lernsommer-Woche an. In dieser Woche wurde ausschließlich in den Fachbereichen Deutsch, Mathematik und Sachunterricht gearbeitet. [mehr …]

 

 
Letzte Aktualisierung am:
30.07.2021
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2021 / 2022
Schuljahr 2020 / 2021
Schuljahr 2019 / 2020
Schuljahr 2018 / 2019
Archiv: Schuljahre

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln