Anschrift Auenwaldschule

 
Vom Apfel zum Saft –
ein ganz besonderer Besuch der Obstpresse

10.09.2020
 

Heute früh war es endlich so weit: Das Filmteam der Staatskanzlei fuhr auf dem Schulparkplatz vor, um an diesem Tag die Böklunder Apfelretter bei der Resternte und dem Besuch der Obstpresse zu begleiten. Ich denke, wir waren alle ein wenig aufgeregt! Das Filmteam war unglaublich nett – der Kameramann begleitete uns sogar auf dem Fußweg nach Stolk.

In Stolk angekommen, traf auch Herr Koschinski vom MELUND (Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein) ein und begrüßte die Kinder ganz herzlich.

An der Streuobstwiese angekommen, legten die Kinder der 3b sogleich los – schließlich waren sie durch die Ernte am Vortag ja schon sehr erfahren im Umgang mit den langen Stangen der Obstpflücker. Nachdem auf der großen Schafweide alles abgeerntet war, was wir erreichen konnten, nahmen sich die Kinder die zweite Streuobstwiese direkt am Wohnhaus des Eigentümers vor.

Da am gleichen Tag noch der Besuch der Obstpresse anstand, hatten wir nicht mehr allzu viel Zeit zum Ernten. Es kamen aber zwei große, volle Holzkisten mit schönen Äpfeln zusammen. Unser tolles Hausmeisterteam, das schon am Vortag Pflückmaterialien zur Streuobstwiese und die geernteten Äpfel zur Obstpresse gebracht hatte, fuhr pünktlich vor und nahm die Äpfel in Empfang, um sie nach Idstedt zu fahren.

Die Klasse 3b lief derweil zu Fuß zur Bushaltestelle in Stolk. Dort wurden wir von einem Bus eingesammelt und nach Idstedt gefahren. Familie Christl vom Obst-Ex-Press wartete dort schon auf uns – und mit ihnen das Filmteam. Frau Christl erklärte uns, wie das Pressen der Äpfel funktioniert.

Zuerst werden die Äpfel in einer Waschanlage gereinigt, anschließend zerkleinert und dann gepresst. Am Schluss fließt der frisch gewonnene Saft in einen Tank, in dem er erhitzt wird, um ihn haltbar zu machen. Übrig bleibt ein recht trockener Trester, der später auf den Misthaufen kommt und später als Dünger ausgebracht wird. So geht nichts verloren.

Frau Okur-Zink begleitete die Kinder an der Presse. Die Kinder trugen einen Gehörschutz, da die Anlage ganz schön laut war und durften gleich aus kleinen Bechern probieren, was da als frisch gepresster Saft aus der Presse lief. Einigen Kindern schmeckte der Saft so gut, dass sie gleich ein zweites Mal probieren wollten. Einigen Kindern war anzusehen, dass der Saft so pur doch auch ein wenig Säure hatte.

214 kg Äpfel waren vor dem Pressen verwogen worden – und wir erhielten rund 120 l Saft, der in 5l-Schläuche gefüllt wurde. Stolz luden die Kinder den noch heißen Saft in das Auto von Herrn Koschinski, der den Saft selbst nach Böklund fuhr und für uns in unsere Grundschulküche trug.

Wir danken all den Menschen, die diese besondere Aktion für uns so toll gestaltet haben. Dazu gehört allen voran natürlich der Eigentümer der Stolker Streuobstwiese, der uns seine Äpfel kostenlos überlassen hat! Natürlich haben wir uns gleich mit einigen Litern seines eigenen Apfelsafts revanchiert.

Wir danken auch den Mitarbeitern des Bauhofes, die bei uns die Hausmeisteraufgaben wahrnehmen und die uns so toll unterstützten. Wir danken dem netten Filmteam der Staatskanzlei, die uns mit viel Spaß und guter Laune fast haben vergessen lassen, dass wir fast die ganze Zeit gefilmt wurden und Herrn Koschinski, der sich so viel Zeit für uns genommen hat und dann auch noch persönlich unsere Apfelsaftausbeute nach Böklund transportiert hat. Es war ein ganz großartiger Tag.

DJ

 

 

Link öffnet in neuem Fenster

Die Apfelretter aus dem Auenwald
(einschl. des Filmes: "Zu gut für die Tonne - Die Apfelretter aus dem Auenwald")
(Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung: 21.09.2020)

Link öffnet in neuem Fenster

„Deutschland rettet Lebensmittel!" –
Schleswig-Holstein beteiligt sich an bundesweiter Aktionswoche

(Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung: 21.09.2020)

Film

Zu gut für die Tonne - Die Apfelretter aus dem Auenwald
(YouTube: 1:49 Min.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
22.09.2020
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2020 / 2021
Schuljahr 2019 / 2020
Schuljahr 2018 / 2019
Schuljahr 2017 / 2018
Archiv: Schuljahre

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln