Anschrift Auenwaldschule

 
Fahrradprüfung der vierten Klassen

17.05.2021
 

Schon lange war die Fahrradprüfung ein immer wiederkehrendes Thema in unseren vierten Klassen. Während des Distanzlernens und der Zeit im Klassenzimmer danach haben sich die Schülerinnen und Schüler theoretisches Wissen angeeignet, das sie aufs sichere Radfahren vorbereiten sollte.

Zunächst vertieften wir das Theorie-Wissen noch, indem wir die Verkehrsschilder in der Schulumgebung betrachteten, um deren Bedeutung nochmal zu klären, und die geplante Strecke für die Prüfung zu Fuß in Ruhe abgingen. Den theoretischen Teil der Prüfung in Form eines Fragebogens konnten alle Kinder mit Erfolg meistern.

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten war es gar nicht so einfach, einen geeigneten Termin für die Übungs- und Prüfungstage zu finden. Umso mehr freuten wir uns, als es dann am 07.05.2021 endlich soweit war.

An diesem Tag kamen alle Kinder der 4a und 4b mit Fahrrädern zur Schule oder hatten diese bereits zuvor im Fahrradschuppen abgestellt. Herr Nanz von der Polizeidienststelle Schleswig inspizierte die Räder und wies auf mögliche Mängel hin. Die meisten Viertklässler durften allerdings bereits an diesem Tag den Aufkleber für ein verkehrssicheres Fahrrad anbringen.

Anschließend wurde, ausgestattet mit Warnwesten, die Strecke abgefahren und schwierige Stellen wurden besprochen. Erschwerte Bedingungen herrschten aufgrund des nasskalten Wetters und so manches Kind sehnte sich Handschuhe herbei. Nach anderthalb Stunden an der frischen Luft ging es dann wieder zurück ins Klassenzimmer.

Die folgenden freien Tage nutzten viele Kinder, um die Strecke nochmals zu üben. So kamen am Montag den 17.05.2021 alle gut vorbereitet, aber dennoch etwas aufgeregt zur Schule. Abermals ausgestattet mit Rad, Helm und Warnweste ging es nacheinander los.

Die Kinder konnten nun endlich ihr theoretisches Wissen zusammen mit ihrem praktischen Können unter Beweis stellen. Die Streckenposten beurteilten das richtige Abbiegen, Beachtung der Vorfahrtsregeln und die sichere Fahrweise und machten sich zu jedem Kind ihre Notizen.

Obwohl die Anspannung einigen anzumerken war, meisterten unsere Viertklässler die Prüfung wunderbar. Herr Nanz händigte den Viertklässlern nacheinander und vom Applaus der anderen begleitet die Radfahrführerscheine aus. Die Freude und der Stolz waren den Schülerinnen und Schülern nun deutlich anzusehen und die Anspannung fiel von ihnen ab.

Wir danken Herrn Nanz für seinen Einsatz an diesen beiden aufregenden Tagen und allen Kollegen, die uns bei der Durchführung der Radfahrprüfung unterstützt haben.

SB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Letzte Aktualisierung am:
11.07.2022
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2022 / 2023
Schuljahr 2021 / 2022
Schuljahr 2020 / 2021
Schuljahr 2019 / 2020
Archiv: Schuljahre

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln