Anschrift Auenwaldschule

 
Strandabenteuer als Stop-Motion-Film

03.07.2020
 

Wer hätte gedacht, dass wir unter unseren Schülerinnen und Schülern richtige Trickfilmexperten haben?

Das notwendige Vorwissen hatten die Englisch-Lerner des Lernsommer-Angebotes innerhalb kürzester Zeit für sich erarbeitet und schon ging es los. Innerhalb des Sprachunterrichts entstehen aktuell kleine Stop-Motion-Filme.

Stop-Motion? Noch nie gehört?

Dann ist es vielleicht wichtig, einen kurzen Hintergrund zu liefern: Bei Stop-Motion-Filmen handelt es sich in Wirklichkeit gar nicht um Filme, wie wir sie aus Kino und Fernsehen kennen, sondern um Unmengen an digitalen Fotografien. Unbewegte Motive werden aufgenommen und zwischen den Einzelaufnahmen minimal bewegt. Spielt man dann alle Fotos hintereinander ab, entsteht die Illusion einer Bewegung. Diese Technik ist bereits von Grundschulkindern anwendbar – und es können ganz wunderbare Ergebnisse dabei herauskommen.

Viel Vergnügen bei den ersten Filmen, die an der Böklunder Grundschule entstanden sind!

HF/DJ

 

 

Film

The Beach
(56 sec / 37,2 MB)

Film

Under the Sea
(39 sec / 39,8 MB)

Film

Under the Sea (Treasure)
(40 sec / 40,2 MB)

Film

The Treasure Hunt
(34, sec / 23,6 MB)

Film

A Treasure in the Forest
(28 sec / 41,1 MB)

 

 

Letzte Aktualisierung am:
06.07.2020
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2020 / 2021
Schuljahr 2019 / 2020
Schuljahr 2018 / 2019
Schuljahr 2017 / 2018
Archiv: Schuljahre

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln