Anschrift Auenwaldschule

 
Grundsteinlegung an der Auenwaldschule Böklund

27.11.2018
 

Es war sonnig über der Baustelle des Neubaus des Verwaltungstrakts und Lehrerzimmers sowie Grundschulerweiterungsbaus – aber empfindlich kalt. Warm angezogen strömten immer mehr Menschen am Nachmittag des 27.11.2018 zur Auenwaldschule, um gemeinsam die Grundsteinlegung zu feiern.

Eine Person fiel sofort ins Auge: Ein Mann war in eine richtige Zimmermannskluft gekleidet und trug zur weiten Schlaghose einen breitkrempigen Hut, ein weißes Hemd und eine Cordweste. Da er auf einen Schal und eine warme Jacke verzichtete, war ihm sicher bei dieser Feier nicht sehr warm.

Zuerst hielt Herr Dr. Martin, der Schulverbandsvorsteher, eine Rede. Er berichtete von den vergangenen Monaten und den vielen spannenden Momenten beim Abriss und der Fundamentlegung, dankte den beteiligten Personen und wünschte allen an Schule und Neubau Beteiligten Frieden und ein gutes Gelingen für den Neubau. Besonders interessant war, dass an der Stelle, an der nun der Grundstein gesetzt wurde, später im Verwaltungstrakt der Lichteinlass sein wird. Das war ein schöner Gedanke.

Ein Stück Kupferfallrohr war zu einer optisch sehr ansprechenden Zeitkapsel umgearbeitet worden. In diese Kapsel wurden Bauzeichnungen, eine Liste der aktuellen Schulverbandsvertreter, eine Tageszeitung, ein Münzsatz und das Schullied gelegt, dem ein kurzes Erklärungsschreiben beigefügt war, aus dem die Entstehungsgeschichte hervorgeht.

Eine besondere Aufgabe kam dabei der Schülersprecherin der Gemeinschaftsschule, die als Zehntklässlerin die Feier stellvertretend für alle Gemeinschaftsschülerinnen und –schüler begleitete und einem Mädchen aus der 1b, die stellvertretend für alle Grundschülerinnen und –schüler vor Ort war, zu: Sie steckten die verschiedenen Papiere in die Kapsel, verschlossen sie und legten dann die verschlossene Kapsel in ein im Fundament freigelassenes Loch. Dort wurde die Kapsel mit einem Stück Metall gesichert und die beiden Schülervertreterinnen bekamen kleine Kellen in die Hand und begannen, die Kapsel einzubetonieren.

Ein wenig froh waren sie schon, mit den kleinen Kellen nicht das ganze Loch zuschütten zu müssen. So wurde dann mit einer wirklich großen Schaufel in wenigen Bewegungen das Loch vollständig verschlossen und alle Anwesenden konnten in der Schule einen durch die Gemeinschaftsschule vorbereiteten heißen Apfelpunsch, der aus dem Apfelsaft der auf den Streuobstwiesen der Schule geernteten Äpfel zubereitet worden war, genießen.

Wir freuen uns nun schon sehr auf die in den kommenden Wochen anstehenden Arbeiten: Sicherlich ist nun bald zu erahnen, wie der neue Gebäudeabschnitt wohl aussehen wird.

DJ

 

 

pdf-Datei

29.11.2018

Grundsteinlegungl
Schleswiger Nachrichten
(679 KB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
30.11.2018
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2018 / 2019
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017
Schuljahr 2015 / 2016

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln