Anschrift Auenwaldschule

 
Hallo Schule!

22.08.2018
 

Bei bestem Einschulungswetter strömten Kinder, die stolz einen Ranzen auf dem Rücken und eine prall gefüllte Schultüte in den Händen trugen, in die Böklunder Kirche. Dort sollte der Einschulungsgottesdienst mit Pastor Tauscher gefeiert werden.

Pastor Tauscher begrüßte ganz herzlich die Einschulungskinder und deren Gäste von Nah und Fern. Es wurden ein schönes Lied vom Sonnenaufgang gesungen und dann kamen zwei ganz besondere Gäste in die Kirche: Mattis und der Clown Klaus. Mattis jammerte ziemlich, denn er meinte, unter einer akuten Bauchblubberitis zu leiden. Zum Glück konnte der Clown Klaus klären, dass die merkwürdigen Geräusche im Bauch mit Sicherheit nicht von einer ansteckenden Krankheit, sondern nur von der Aufregung vor der Einschulung herrührten. Er verglich die Schule mit einem großen Schiff, das auf Reisen geht und viele Matrosen auf dem Schiff dafür sorgen, dass das Schiff sicher im Hafen einlaufen kann. Da wollte Mattis doch lieber auch ein Schulmatrose werden und bald mit dem Schiff in See stechen.

Nach dem Gottesdienst ging es weiter in die Schule. Dort wurden zunächst einmal Fotos von den tollen Einschulungskindern und ihren Schultüten gemacht. Als alle Gäste in der Aula einen Platz gefunden hatten, eröffnete der Grundschulchor mit der Instrumental-AG die Einschulungsfeier und sang das Auenwaldlied. Die zweiten Klassen hatten ein Mäuse ABC vorbereitet und trugen es mit viel Witz vor. Die junge Moderatorin, die durch das ABC führte, meisterte ihre Aufgabe professionell und sehr charmant.

Nachdem der Schulchor die Einschüler noch einmal mit dem Lied „Hallo Schule!“ begrüßt hatte, wurden endlich die Klassen eingeteilt. Die beiden Klassenlehrerinnen strahlten um die Wette und begrüßten jedes einzelne Kind per Handschlag. Als alle Kinder der einzelnen Klassen versammelt waren, ging es schon los zur ersten Unterrichtsstunde.

Währenddessen konnten die Eltern und Verwandten eine Tasse Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen oder belegte Käsebrote, Pizzabrötchen oder Laugenstangen genießen. Schnell ging die erste Stunde vorbei. Alle trafen sich noch auf dem Schulhof für ein Klassenfoto mit den Schultüten.

Ein wenig erschöpft wirkten die Kinder schon, als sie mit ihrem kleinen Buchsbaum und dem neuen Stundenplan zum Feiern nach Hause gingen. Bestimmt wird als erstes die Schultüte geöffnet und geschaut, welche Leckereien und Überraschungen dort wohl versteckt sein mögen. Bestimmt wird auch in den Familien ein wenig die Einschulung gefeiert. Ganz sicher aber sehen wir unsere Erstklässler schon morgen wieder, wenn sie ihren ersten richtigen Schultag erleben dürfen.

DJ

 

 

pdf-Datei

Oktober 2018

Sechs Wochen Schulkind!
Südangeln Rundschau
(590 KB)

pdf-Datei

28.08.2018

Einschulungen 2018
Schleswiger Nachrichten
(662 KB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
22.10.2018
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2018 / 2019
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017
Schuljahr 2015 / 2016

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln