Anschrift Auenwaldschule

 
Wachtelpfeiflein, Ratsche und Kuckucksruf

23.05.2018
 

Instrumente kommen im Musikunterricht der Grundschule regelmäßig zum Einsatz und unsere Schülerinnen und Schüler arbeiten mit großer Selbstverständlichkeit mit ihnen. Große Aufregung machte sich aber in der Klasse 3b breit, als es um die Frage ging, ob auch Spielsachen „musiktauglich“ sein können.

Eine sicherlich nicht ganz wahre Geschichte wurde über einen Komponisten erzählt, der auf einem Jahrmarkt einen Stand mit Spielzeuginstrumenten entdeckte, um den eine Menge Kinder standen. Nachdem er jedem Kind sein Lieblingsinstrument geschenkt hatte, kaufte er sich das gesamte Septett – so erzählt es zumindest die Geschichte. Die Namen der Spielzeuginstrumente muten teilweise fremd, teilweise auch heute noch bekannt an: Der Komponist kaufte eine Kindertrompete, eine Trommel, einen Cymbelstern, eine Nachteule, eine Schnarre, einen Kuckucksruf und ein Wachtelpfeiflein.

Einige dieser Spielzeuginstrumente sind heute noch zu kaufen – in hochwertiger Handarbeit und aus Ton oder Holz gefertigt – aber auch als Kunststoff-Spielzeug, das im Spielwarenhandel für kleines Geld zu bekommen ist.

Die kleinen Wachtelpfeiflein in knalligen Farben werden mit Wasser befüllt und klingen tatsächlich wie ein singender Vogel, der Kuckucksruf ruft fröhlich nicht ganz der Rufterz entsprechend seinen Frühlingsgruß und die kleine Schnarre überzeugt durch ein fröhlich knatterndes, scharfes Geräusch.

Die 3b wäre vermutlich auch mit einer Schale Wasser zum wieder Befüllen und mit viel Zeit zum Ausprobieren glücklich gewesen.

Ganz begeistert waren sie allerdings, als sie feststellen durften, dass es tatsächlich die Musik aus der gehörten Geschichte gibt. Mit viel Einsatz – und der einen oder anderen kleinen Überschwemmung – spielten sie einen Mitspielsatz zur Kindersinfonie „Cassatio ex G“ und mochten am Ende der Stunde die Spielzeuginstrumente eigentlich nicht in der Schule lassen – sondern viel lieber zu Hause ausprobieren.

Wenn die Instrumente für diese Unterrichtseinheit hinlänglich musiziert wurden, dürfen die Wachtelpfeiflein und Kuckucksrufe gern mit nach Hause genommen werden und warten dort auf ihren Einsatz im Planschbecken oder in der heimischen Badewanne.

DJ

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
23.05.2018
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2018 / 2019
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017
Schuljahr 2015 / 2016

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln