Anschrift Auenwaldschule

 
Silberfischchen im Paradies

27.06.2018
 

Am heutigen Vormittag führte die Theater-AG unter der Leitung von Frau Fritz zum zweiten Mal ihr Theaterstück „Wie im Paradies“ auf – und dieses Mal war die Aufregung fast noch ein wenig größer, denn im Publikum saßen nicht nur wie gestern Abend Eltern und Geschwister – die Vormittagsaufführung war gedacht für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule.

Die Darsteller spielten geschickt auf zwei Bühnen – die linke Seite der Aula stellte einen Klassenraum aus der Perspektive der Kinder und Lehrkräfte dar, während die rechte Seite die gleiche Umgebung aus der Sicht kleiner Lebewesen zeigte, die niemand gern als Gast in einer Schule hat, die aber wohl ab und zu leider tatsächlich dort leben könnten: Es gab einen Käfer, eine Spinne, eine freche Fliege, drei richtig coole Küchenschaben, zwei Mäuse und eine Laus.

Der Perspektivwechsel gelang durch geschickt eingesetzte Requisite: Eine Wollmütze auf der linken Seite der Bühne war auf der rechten Seite ein riesiger Schlafsack, eine Butterbrottüte, die auf der linken Seite bequem in eine Schülerhand passte, war auf der rechten Seite so überdimensional, dass bequem drei Schauspieler in ihr Platz fanden. Buntstifte „wuchsen“ zwischen den Bühnenseiten so stark, dass sie durchaus die Darsteller zu überragen in der Lage waren.

Gespielt wurde die Geschichte all dieser kleinen Lebewesen, die sich die durch die Kinder entstehende Unordnung durchaus zu Nutze machten: Sie lebten regelrecht mit und in den von den Kindern vergessenen Utensilien. So spielte ein Leberwurstbrot, ein Lolli und ein Blatt tragende Rollen und waren für die Kleinstlebewesen Lebensgrundlage und Wohnumgebung zugleich.

Einzig die Lehrerin – und es fiel ein wenig auf, wie streng sie über ihre Lesebrille blicken konnte – fand am Klassenraumchaos wenig Gefallen und sorgte für eine intensive Reinigungsaktion. Von jetzt auf gleich waren die kleinen Tiere heimatlos – fanden aber durch den tollkühnen Einsatz der Maus Rudi schnell ein neues, wesentlich attraktiveres Zuhause: Das Lehrerzimmer!

Vielen Dank an die nette Theatercrew, die uns mit ihrer Aufführung bezauberte – und an Frau Fritz, die das Stück mit viel Liebe zum Detail hat entstehen lassen.

DJ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
27.06.2018
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2018 / 2019
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017
Schuljahr 2015 / 2016

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln