Anschrift Auenwaldschule

 
Kreidekunst

17.05.2018
 

Nachdem die Kinder der 2a am Mittwoch die Lernwörter für das aktuelle Wörterdiktat mit Straßenkreide auf dem Schulhof üben durften, war die Lust am Malen mit Kreide wieder geweckt. So gab es einmal mehr eine Hausaufgabe für Frau Stahmer, die einen ganzen Schwung Straßenkreide für die Klasse besorgen sollte, damit der Kunstunterricht am nächsten Tag auf den Schulhof verlegt werden konnte.

Gut gelaunt ging es am Donnerstag dann hinter die Sporthalle in den gepflasterten Kreis, der nun schnell zur Leinwand wurde. Der Malauftrag war schon in der Klasse besprochen worden, sodass die Kinder sich schnell einig waren, wer mit wem welches Bild gestalten wollte.

Es sollten Bilder gemalt werden, in die die Kinder integriert werden konnten. Sie sollten also Teil des Bildes werden und eine bestimmte Rolle übernehmen. Mit diesem Plan im Hinterkopf entstanden tolle Szenen: Verfolgungen durch Monster, Spaß im Schwimmbad, Papageien, die auf Armen saßen, Fußball-Torschuss-Szenen oder das Kürzen des Rasens auf einem Rasenmähertrecker. Aber auch viele andere kleine Bilder wurden umgesetzt.

Zum Schluss wurden die Holzbohlen, die den Steinkreis umgaben gemeinschaftlich bunt angemalt, sodass ein kunterbuntes Kunstwerk der 2a entstand.

Gut gelaunt und mit viel Kreidestaub versehen ging es anschließend wieder in die Klasse zurück.

MS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
23.05.2018
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2018 / 2019
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017
Schuljahr 2015 / 2016

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln