Anschrift Auenwaldschule

 
Bau-Tagebuch

14.12.2018
 

In dieser Woche schien der Neubau förmlich in die Höhe zu wachsen. Nachdem schon innerhalb kürzester Zeit Innenwände gemauert worden waren, fuhren heute richtig große Maschinen auf. Ein Autokran, der gewaltige Ausmaße hatte, wurde aufgebaut. Nach und nach kamen große Lastkraftwagen, die auf ihren Ladeflächen vorgefertigte Betonteile transportierten. Unter den Teilen waren Träger und Deckenplatten, die vorsichtig von den Ladeflächen gehoben und millimetergenau auf die Stützen gelassen wurden.

Mit einem Presslufthammer wurden noch kleine Betonreste des Altbaus entfernt und man konnte wieder einmal sehen, wie viel Kraft zum Abriss aufgewendet werden musste. Tatsächlich soll die Decke des Erdgeschosses noch in dieser Woche fertig werden. Plötzlich kann man sich richtig gut vorstellen, wie der Neubau einmal aussehen wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
15.07.2019
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns
Aus der Arbeit
Schulprogramm
Grundschulbetreuung
"Die Insel"
DaZ-Zentrum
Geschichtliches
Aula: ein Kunstwerk
Bau-Tagebuch

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln